Trynbuy – ein Start-up, das mit den traditionellen Codes des Immobilienverkaufs bricht

24.02.20
[IMG 2370]

Wird die Trynbuy-Anwendung diejenige Applikation sein, welche die im Immobilien-Jargon als «coup de coeur» bezeichneten Käufe zugunsten von durchdachteren Käufen verschwinden lassen wird? Die Zukunft wird es uns zeigen!

Trynbuy bricht auf jeden Fall mit den traditionellen Codes des Immobilienverkaufs und bietet zukünftigen Käufern die Möglichkeit, vor dem Kaufentscheid eine Nacht in dem Haus zu verbringen, für das sie sich interessieren.

Das junge Start-up hat inzwischen fast 200 Partner-Immobilienagenturen in Frankreich sowie in der Schweiz und in Übersee. Die Partneragenturen wie auch die Eigentümer haben sich von diesem innovativen Service, der ihnen zu Transparenz gegenüber potenziellen Käufern verhilft und ihre Auswahl verbessert, durch eine kostenlose Auflistung verführen lassen. Das Konzept zielt letztendlich darauf ab, den Verkauf voranzutreiben!

Der Preis für die Übernachtung macht 0,05 Prozent des Kaufpreises aus, 75 Prozent des gesammelten Geldes werden an die Agentur zurückgezahlt. Der Rest geht an Trynbuy, die sich auch um die Versicherung kümmert, um mögliche Probleme im Zusammenhang mit der Unterbringung finanziell abzusichern.