Zu verkaufen -
CH-4716 Welschenrohr, Balmbergstrasse 307

4.5 Zi.-Doppel-Einfamilienhaus an zentraler Lage

CHF 340'000.-

Beschreibung

Dieses Doppel-Einfamilienhaus befindet sich in Welschenrohr unmittelbar im Dorfzentrum. Bushaltestelle, Einkaufsladen und Schulen erreichen Sie in wenigen Schritten. Dennoch ist die Lage ruhig und kinderfreundlich.

Das Haus wurde 1951 erbaut und wurde laufend sehr gut unterhalten und erneuert, dadurch präsentiert sich diese Liegenschaft in einem guten und gepflegten Zustand. Das Haus kann ohne grosse Renovationen und Umbauarbeiten sofort bewohnt werden. Das Gebäude wurde massiv und werthaltig gebaut.
Vor fünf Jahren sind die Küche ersetzt und innen diverse Malerarbeiten ausgeführt worden. Im gleichen Jahr wurde auch die Fassade neu gestrichen. Als grosses Plus folgte im letzten Jahr der Anschluss der Liegenschaft an die Fernwärmezentrale von Welschenrohr.

Das Haus bietet mit seinen drei Schlafzimmern, dem grossen Wohn- und Esszimmer das ideale Zuhause für eine kleine Familie oder ein Paar. Die Umgebung zur Liegenschaft ist sehr gepflegt und ansprechend gestaltet. Das grosszügige Nebengebäude bietet zwei geschlossene Autogaragen. Gartenseitig befindet sich der gedeckte und zum Teil verglaste Gartensitzplatz, auf dem sie gemütlich draussen zusammen sitzen können.

Dieses interessante Haus und die naturnahe Umgebung wird Sie überzeugen. Gerne werde ich Ihnen bei einer Besichtigung die Vorzüge dieser Liegenschaft aufzeigen.




Lage

Dieses Einfamilienhaus befindet sich nahe dem Zentrum von Welschenrohr. Die Lage ist ideal, die Schulen, die Bushaltestelle und ein Einkaufsladen sind in wenigen Schritten erreichbar. Mit der Postautolinie ist man rasch in Balsthal mit all seinen Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen.
Mit der Oensingen-Balsthal Bahn erhält man Anschluss an die SBB Strecke Richtung Zürich oder Solothurn / Biel. Man hat auch die Möglichkeit via Gänsbrunnen mit der Moutier-Solothurn Bahn durch den Tunnel die Kantonshauptstadt rasch zu erreichen.
In etwas mehr als 17 km Entfernung befindet sich der Autobahnanschluss Oensingen der A1 Richtung Bern oder Zürich.

Zugang

Welschenrohr ist eine politische Gemeinde im Bezirk Thal des Kantons Solothurn.
Welschenrohr liegt auf 680 m ü. M., 13 km westsüdwestlich des Bezirkshauptortes Balsthal und 8 km nördlich der Kantonshauptstadt Solothurn (Luftlinie). Das ehemalige Strassenzeilendorf erstreckt sich auf der nördlichen Seite der Dünnern in einer breiten Talmulde, am Nordfuss der Weissensteinkette im Solothurner Jura.
Zu Welschenrohr gehören zahlreiche Einzelhöfe im Tal und am Sonnenhang oberhalb des Dorfes. Nachbargemeinden von Welschenrohr sind Herbetswil, Balm bei Günsberg, Rüttenen, Oberdorf und Gänsbrunnen.
Welschenrohr bietet sich als attraktive Wohngemeinde an, vor allem auch für Familien. Wer die Schönheiten der Landschaft und die Natur schätzt und trotzdem nahe bei den Zentren im Mittelland wohnen möchte, der entscheidet sich für Welschenrohr.

Einwohner Dezember 2017: 1'110 Personen Steuerfuss: 124 %

Wirtschaft:
Welschenrohr war früher ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf, doch bereits im 17. Jahrhundert entwickelten sich Eisenschmelzen und später eine Glaserei. Die Wasserkraft des Schofbachs und der Dünnern wurde früher für den Betrieb mehrerer Mühlen genutzt. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts fasste die Uhrenindustrie Fuss im Dorf, welche bis zur Schliessung der Uhrenfabriken „Tourist“ während der Uhrenkrise in den späten 60er Jahren und "Technos" (Gebrüder Gunzinger) im Jahr 1980 die Wirtschaftsstruktur dominierte. Welschenrohr war also lange Zeit eines der Zentren der Solothurner Uhrenindustrie.
Noch heute haben der Ackerbau und der Obstbau (in den tieferen Lagen) sowie die Milchwirtschaft und die Viehzucht einen gewissen Stellenwert in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung. Zahlreiche weitere Arbeitsplätze sind im Gewerbe und im Dienstleistungssektor vorhanden. In Welschenrohr sind heute Betriebe der elektronischen Industrie und der Präzisionsmechanik sowie des Baugewerbes, der Holzverarbeitung, des Maschinenbaus, der pharmazeutischen Industrie und Druckereien (darunter eine Textildruckerei) vertreten.

Verkehr:
Die Gemeinde ist verkehrsmässig recht gut erschlossen. Sie liegt an der Hauptstrasse von Oensingen nach Moutier. Durch einen Postautokurs, welcher die Strecke von Balsthal nach Gänsbrunnen bedient, ist Welschenrohr an das Netz des öffentlichen Verkehrs angeschlossen.

Infrastruktur / Freizeit / Bildung:
Sportlich und kulturell Interessierte können ihrem Hobby in einem der zahlreichen Vereine nachgehen und so ihre Freizeit sinnvoll gestalten. Auch für die jüngere Generation gibt es zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung, sei es in einem der Sportvereine oder bei Jungwacht und Blauring. Unsere sehr gut ausgebaute Infrastruktur lockt Sportler aus dem ganzen Thal und sogar der weiteren Umgebung nach Welschenrohr. Im Winter bieten sich in der Region verschiedene Wintersportmöglichkeiten an.
Kindergarten und Primarschule können im Dorf besucht werden, die Oberstufe in Matzendorf und Balsthal. Unsere Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe bieten verschiedene Arbeitsplätze an. Einkaufsmöglichkeiten sind im Dorf vorhanden, verschiedene Gastbetriebe verwöhnen ihre Gäste.

Konstruktion

Raumplan:

Kellergeschoss:
Vorplatz und Kellertreppe: ca. 6.4 m2
Waschküche: ca. 8.5 m2
Geräteraum: ca. 13.8 m2
Gemüsekeller: ca. 12.4 m2
Kellerraum: ca. 4.0 m2

Erdgeschoss:
Entrée/Windfang/ Garderobe: ca. 4.3 m2
Vorplatz/Treppe: ca. 6.9 m2
Wohnen/Essen: ca. 27.6 m2
Küche: ca. 8.6 m2

Obergeschoss:
Vorplatz: ca. 2.6 m2
Badezimmer: ca. 4.3 m2
Zimmer: ca. 8.4 m2
Elternzimmer: ca. 16.6 m2
Zimmer: ca. 10.8 m2

Estrich: ca. 48.3 m2
Doppelgarage mit Gartenhaus: ca. 48 m2

Total Wohnfläche: ca. 90.1m2
Total Nutzfläche: ca. 23.0 m2


Dieses Doppel-Einfamilienhaus wurde 1951 erbaut und laufend gut unterhalten, dadurch präsentiert sich diese Liegenschaft in einem guten und gepflegten Zustand.
Die Liegenschaft kann ohne grosse Renovationen oder Umbauarbeiten sofort bewohnt werden.
Das Gebäude wurde massiv und werthaltig gebaut. Die Umfassungsmauern sind als Zweischalen-Mauerwerk ausgeführt. Die Erdgeschossdecke ist betoniert und die weiteren Geschossdecken sind mit Balkenlagen. Das Satteldach wurde nachträglich von innen isoliert.
Im Jahr 1983 sind die Fenster im Haus ausgewechselt worden. Vor fünf Jahren ist die Küche komplett erneuert worden. Im gleichen Jahr wurde auch die Fassade des Hauses neu gestrichen. Auch in den Innenräumen sind laufend Malerarbeiten ausgeführt worden.
Letztes Jahr ist die Liegenschaft am Fernwärmenetz von Welschenrohr angeschlossen worden. Dadurch konnte auf eine eigene Heizung verzichtet werden.
Im Nebengebäude sind zwei geschlossenen Garagen untergebracht, sowie ein verglaster Freisitz zum Garten hin.




Untergeschoss

Über die Kellertreppe gelangt man zum Vorraum im Untergeschoss. Unter der Treppe befindet sich eine kleine Nische als Stauraum. Im grossen Kellerraum wurde die Installation der Fernheizung montiert. Im kleinen Kellerraum nebenan konnte die alte Heizung demontiert werden und so wurde weiterer Stauraum geschaffen. Gleichzeitig wurden beide Räume komplett neu gestrichen.
Ein weiterer grosser Kellerraum bietet viel Raum für Hobbys oder als Werkstatt.
Die Waschküche ist gemeinsam für beide Haushälften. Von hier aus führt der praktische Kellerausgang direkt in den Garten.

Erdgeschoss

Durch die verglaste Haustüre betritt man den Eingangsbereich des Wohnhauses. In der vorderen Nische wurde ein praktisches Garderobenmöbel auf Mass eingebaut. Dieser Bereich samt Küche ist mit pflegeleichten Keramikplatten versehen.
Die Küche ist vor 5 Jahren ersetzt worden. Es wurde vor allem darauf geachtet den vorhandenen Raum ideal zu nutzen. Die zimmerhohen Küchenmöbel bieten viel Stauraum. Durch die grosse Fenstertüre ist die Küche sehr hell und man hat die Möglichkeit direkt in den Garten und zum Sitzplatz zu gelangen.
Auch das grosse Wohnzimmer wurde renoviert und aufgewertet. Der Boden ist mit einem hochwertigen Echtholzparkett versehen. Auch die Decke wurde erneuert und die Beleuchtung darin integriert.
Auch bei den Eichenholztüren auf dieser Etage zeigt sich, dass hochwertige Materialien eingesetzt wurden.
Für die Beschattung sind zum Teil elektrische Storen vorhanden.
Bei der Holztreppe ins Obergeschoss ist zurzeit ein kompletter Treppenlift montiert, dieser kann auch wieder abgebaut werden.

1. Stock

Über die Treppe gelangt man ins Obergeschoss des Hauses. Vom Vorplatz aus sind die drei Schlafzimmer und das Bad erschlossen. Von einem Schlafzimmer aus hat man die Möglichkeit über die grosse Fenstertüre den Balkon zu betreten.
Das Bad ist funktionstüchtig und verfügt über ein WC, ein Lavabo und eine Badewanne. Da die letzte Renovation schon länger zurück liegt, besteht hier Erneuerungssbedarf.
Die Schlafzimmer sind in einem gepflegten Zustand. Die Böden sind mit Teppich belegt und die Wände zum Teil mit Tapeten versehen.

Dachgeschoss

Über eine Auszugtreppe gelangt man in den geräumigen Estrich. Dieser bietet viel Stauraum. Das ganze Dach wurde nachträglich isoliert.

Aussenbereich

Die Umgebung zum Haus ist in einem sehr gepflegten Zustand. Die Rasenflächen und die Gehwege wurden erneuert. Die Gartenfläche ist zum Nachbargrundstück nicht räumlich getrennt.
Zur Liegenschaft gehört auch das freistehende Garagengebäude. Darin sind zwei geschlossene Autogaragen untergebracht . Das linke Garagentor wird zurzeit ersetzt.
Das neue Tor ist mit einem Garagentorautomat mit Handsender ausgerüstet.
Auf der Gartenseite befindet sich ein praktischer gedeckter Freisitz. Der Sitzplatz ist zum Teil verglast und eine Sonnenmarkise bietet zusätzlichen Schatten.
Neben den beiden Garagen ist ein weiterer Aussenparkplatz vorhanden.


Bemerkungen

Handänderungssteuern sowie Notariats- und Grundbuchgebühren gehen zu Lasten der Käuferschaft. Im Kanton Solothurn fallen für selbst und dauernd bewohnte Liegenschaften keine Handänderungssteuern an.

Eigenschaften

Umgebung
✓  Dorf
✓  Ländlich
✓  Ruhige Lage
✓  Bushaltestelle
✓  Kinder willkommen
✓  Kindergarten
✓  Primarschule
✓  Wanderwege
Aussenbereich
✓  Balkon
✓  Garten
✓  Gartensitzplatz
✓  Parkplatz
✓  Garage
✓  Mit Gartenhaus
Innenbereich
✓  Badewanne
✓  Hobbyraum
✓  Einbauschrank
✓  Keller
✓  Estrich
✓  Hell
✓  Vorratskammer
Ausstattung
✓  Moderne Küche
✓  Geschirrspüler
✓  Waschmaschine
Boden
✓  Fliesen
✓  Parkett
✓  Teppichboden
Zustand
✓  Gut
Besonnung
✓  Ganzer Tag besonnt
Ich bin interessiert
   
Ich akzeptiere die Bedingungen bezüglich der Datenverarbeitung*
(*) Obligatorische Felder
PDF Dossier ähnliche Objekte erhalten
Laden
Ein Problem melden

Angaben

Referenz-Nr.
S053
Publikationstage
17
Anzahl Stockwerke
2
Anzahl Zimmer
4.5
Anzahl Schlafzimmer
3
Anzahl Untergeschosse
1
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
1
Anzahl Balkone
1
Wohnfläche
~ 90 m²
Grundstücksfläche
~ 473 m²
Baujahr
1951
Heizungstyp
Fernheizung
Heizanlage
Radiator
Verfügbarkeit
ab sofort
CHF 340'000.-

Kontakt für Besichtigungen

Herr Erich BACHMANN
Telefon +41 (0)32 623 05 50
Mob. +41 (0)78 604 67 03
Fax +41 (0)62 822 42 14
Kommentar Nach Vereinbarung, Herr Erich Bachmann, Tel. 078 604 67 03.

Kontakt der Agentur

Fährhof AG Immobilien Solothurn
Firma Fährhof AG Immobilien Solothurn
Adresse Schänzlistrasse 14
Ort 4500 Solothurn
Telefon Privat +41 (0) 32 623 05 50
Fax +41 (0) 62 822 42 14
Andere Objekte dieses Anbieters
CH-4716 Welschenrohr, Balmbergstrasse 307

Umzug schon geplant?

MOVU unterstützt dich beim Finden deines Umzugs- und Endreinigungspartners.
Erhalte noch heute fünf kostenlose Offerten!