Zu verkaufen -
CH-4900 Langenthal, Mittelstrasse 36

Grosszügiges Einfamilienhaus mit Wintergarten

CHF 730'000.-

Beschreibung

Dieses tolle Einfamilienhaus mit Wintergarten liegt in der Nähe des Zentrums von Langenthal. Durch die Nähe zu den Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Lage sehr attraktiv für Familien und Berufstätige.

Das Haus bietet mit seiner grossen Wohnfläche und der durchdachten Raumaufteilung vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. Idealerweise kann die Liegenschaft auch als Mehrgenerationen-Haus genutzt werden.

Vor 22 Jahren wurde die Liegenschaft komplett erneuert. Ausser den Grundmauern wurden sämtliche Bauteile saniert. Der komplette Dachstock mit der Dacheindeckung wurde erneuert. Das vorhandene Doppelschalen-mauerwerk wurde zusätzlich mit einer Aussendämmung isoliert.
Die Hausinstallation mit den Wasserleitungen, sowie die gesamte Elektroverteilung ist ersetzt. Auch die Heizung samt aller Radiatoren ist auf einem aktuellen Stand. Bei dieser Gesamtsanierung wurde auch der ganze Innenausbau wie Küche, Bäder, Böden usw. erneuert.
Bei den Umbauarbeiten wurde Wert darauf gelegt, hochwertige Materialien zu verarbeiten. Es wurden auch diverse Extras eingebaut, welche dem Komfort dienen. Durch die laufend getätigten Investitionen befindet sich das Haus in einem sehr guten Zustand.

Diese Liegenschaft wird Sie überzeugen, die zentrale Lage und das interessante Gebäude sprechen für sich. Ob als Bewohner mit vielfältigen Ansprüchen, wie auch als Mehrgenerationenhaus ist dieses Angebot bestens geeignet.

Eine bestehende Festhypothek muss übernommen werden.

Gerne werde ich Ihnen bei einer Besichtigung die Vorzüge dieser Liegenschaft aufzeigen.



Lage

Dieses attraktive Einfamilienhaus liegt zentral unweit des Zentrums von Langenthal. Der Kern von Langenthal, mit all seinen Einkaufsmöglichkeinen und Dienstleisungen, ist nur rund 800 m entfernt und gut zu Fuss erreichbar.

Direkt vor der Liegenschaft befindet sich eine Bushaltestelle, mit welcher man sehr gut an den öffentlichen Verkehr angebunden ist.

Durch die Autobahnauffahrt Niederbipp (A1 Zürich / Bern) ist die Anbindung an die grösseren Städte und Wirtschaftszentren vorhanden.

Der Kindergarten und die Schulen sind ganz in der Nähe und zu Fuss gut erreichbar.
Auch das Freibad Langenthal befindet sich unweit der Liegenschaft.

Zugang

Langenthal ist eine Stadt und eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Oberaargau des Kantons Bern. Sie liegt im Schweizer Mittelland zwischen Olten und Bern am Ufer des Flüsschens Langete, das die Stadt von Süden nach Norden durchfliesst.

Einwohner 2017: 15'793 Personen



Geschichte:
Die erste urkundliche Erwähnung Langenthals (Langatun) stammt aus dem Jahre 861. Mit der Gründung des Klosters St. Urban 1194 unterstanden weite Teile des Oberaargaus seiner Herrschaft, darunter auch viele Höfe in Langatun, namentlich auch das Dörflein Schoren. Nachdem die Langatuner bis gegen 1200 in Thunstetten kirchengenössig waren, bekamen sie 1197 eine eigene Kirche. Ab ca. 1255 wurde diese aber dem Kloster St. Urban einverleibt. 1336 wird das volle Eigentumsrecht des Klosters St. Urban am Dorfe Langenthal (zu dieser Zeit Langaton genannt) urkundlich anerkannt, und die Wässermatten im Gebiet des Unteren Langetentales werden errichtet.



Wirtschaft:
Langenthal ist ein regionaler Wirtschafts- und Industriestandort. Betriebe wie Ammann, Motorex Bucher (Schmieröltechnik), KADI AG (Pommes frites), die Porzellanfabrik Langenthal, Ruckstuhl (textile Bodenbeläge), Lantal Textiles, Création Baumann (Inneneinrichtungstextilien), Güdel AG und die Hector Egger Holzbau AG haben hier ihren Sitz. Das Wirtschaftspotential von Langenthal als Zentrum des Oberaargaus ist dank der Lage an der Bahnlinie von Olten nach Bern beträchtlich.



Verkehr:
Langenthal liegt an der SBB-Bahnstrecke Olten–Bern und hat halbstündliche Verbindungen nach Bern und Olten, stündliche nach Zürich. Auf der SBB Bahnstrecke verkehren die S23 nach Baden und die S29 nach Turgi. Zudem ist der Bahnhof Langenthal der Endpunkt der Linien S6 und S7 der S-Bahn Luzern. Die Strecke Langenthal-Huttwil-Wolhusen gehört zum Streckennetz der BLS AG ehemals VHB. In den SBB-Bahnhof eingebunden ist auch der Kopfbahnhof zweier meterspuriger Bahnstrecken der Aare Seeland mobil (ASm), ehemals Langenthal-Jura-Bahn und Langenthal-Melchnau-Bahn. Die ASm bietet Bahnverbindungen nach St. Urban und Solothurn via Niederbipp, Oensingen an. Langenthal besitzt neben dem Bahnhof der SBB drei weitere Bahnstationen, Langenthal Süd (betrieben durch die BLS AG), Langenthal Gaswerk und Industrie Nord (ASm).
Der Flugplatz Langenthal in Bleienbach dient in erster Linie der Sportfliegerei.







Bildung:
"Lebenslanges Lernen“, das wird in Langenthal ermöglicht. Neben allen Schulstufen wird in Langenthal, abgesehen von der Hochschulstufe, alles an Bildungsmöglichkeiten geboten, was im Kanton Bern zum Angebot gehört. Im Bereich der Berufsfachschulen sind kantonale und sogar nationale Schwerpunkte im Oberaargau konzentriert.

Volksschulzentren (Primarstufe und Sekundarstufe I):
Kreuzfeld I-III
Hard
Elzmatte
Kreuzfeld 4

Sekundarstufe II:
Bildungszentrum Langenthal (bzl)
Gewerblich-Industrielle Berufsschule Langenthal (gibla)
Berufsfachschule Langenthal (bfsl)
Gymnasium Oberaargau (gymo)
Kaufmännische Berufsschule Langenthal (kbsl)

Konstruktion

Raumplan

Untergeschoss:
Vorplatz / Treppe: ca. 11.0 m2
Kellerraum 1: ca. 23.6 m2
Waschküche: ca. 21.0 m2
Heizung/Technik: ca. 10.5 m2

Erdgeschoss:
Windfang: ca. 1.9 m2
Vorplatz: ca. 8.4 m2
Gäste-WC: ca. 1.7 m2
Küche: ca. 11.3 m2
Wohnzimmer: ca. 37.4 m2
Wintergarten beheizt: ca. 14.7 m2

Obergeschoss:
Vorplatz / Treppe: ca. 5.0 m2
Gang: ca. 4.5 m2
Zimmer 1: ca. 21.5 m2
Zimmer 2: ca. 15.8 m2
Bad: ca. 14.4 m2

Dachgeschoss:
Treppe: ca. 5.3 m2
Zimmer 3: ca. 15.3 m2
Bad/WC: ca. 3.9 m2
Offener Wohnraum: ca. 38.9 m2


Total Wohnfläche: ca. 200.0m2
Total Nutzfläche: ca. 266.1m2



Das freistehende Einfamilienhaus wurde 1934 massiv und werthaltig erbaut. Die Aussenwände sind als hochwertiges Doppelschalenmauerwerk aufgebaut.
Im Jahre 1995-96 erfolgte eine komplette Sanierung der ganze Liegenschaft. Die Fassade wurde mit einer kompakten Aussendämmung isoliert.
Der Dachstock mit Isolation und der Ziegeleindeckung sind ebenfalls ausgewechselt worden.
Bei dieser Gesamterneuerung sind folgende weitere Bauteile ausgetauscht worden:
- alle Wasser- und Sanitärleitungen
- die ganze elektrische Installation
- die Gasheizung mit sämtlichen Leitungen und Radiatoren
- alle Fenster
- die Kücheneinrichtung
- sämtliche Nasszellen und Badezimmer
- alle Boden und Wandplatten

Die Beschattung im ganzen Haus erfolgt mit Rafflamellenstoren. Im Erdgeschoss sind diese sogar elektrisch bedienbar.
Der hochwertige angebaute Wintergarten verfügt über eine Bodenheizung, welche von der Gasheizung gespiesen wird.

Durch die umfassende Sanierung und dem laufenden Unterhalt befindet sich die Liegenschaft in einem sehr guten Zustand.

Untergeschoss

Vom Vorplatz im Erdgeschoss aus erreicht man über die Kellertreppe das Untergeschoss. Ebenfalls besteht die Möglichkeit seitlich von aussen her über eine Eingangstüre zur Kellertreppe zu gelangen.
Vom Vorraum im Keller sind die drei Kellerräume erschlossen. Der grosse Wein- und Vorratskeller verfügt über einen Naturboden.
Alle übrigen Räume sind mit keramischen Bodenplatten versehen.
Im Technikraum sind die Gasheizung und die Warmwasseraufbereitung (Elektroboiler) untergebracht.
In der geräumigen Waschküche sind eine neue Waschmaschine und ein neuer Tumbler vorhanden (2017). In diesem Raum befindet sich auch der praktische direkte Kellerausgang.

Erdgeschoss

Durch den angebauten Eingangsbereich betritt man dieses helle und offen gestaltete Wohnhaus. Im ganze Erdgeschoss sind elegante grossformatige Bodenplatten verlegt.
Vom Vorplatz aus auf der rechten Seite sind das Treppenhaus und das Gäste-WC erschlossen. Auf der gegenüberliegenden Seite betritt man durch einen offenen Durchgang die Küche. Die moderne Einbauküche ist mit einer pflegeleichten Granitabdeckung versehen.
Zum Wohnbereich hin ist die Küche offen und mit einer erhöhten Bar räumlich etwas abgetrennt.
Der Wohn- und Essbereich ist durch die vielen Fenster sehr hell. Anschliessend an den Wohnbereich folgt direkt der beheizte Wintergarten.
Durch die grossen Türen des Wintergartens gelangt man auf den Sitzplatz, welcher mit einer elektrischen Sonnenstore noch zusätzlich beschattet werden kann.
Im Wohnbereich befindet sich ein hochwertiger Schwedenofen mit welchem in der Übergangszeit eine angenehme Wärme erzeugt werden kann.

1. Stock

Über die mit Bodenplatten versehene Treppe gelangt man ins Obergeschoss des Hauses.
Vom Gang aus sind zwei geräumige Schlafzimmer erschlossen. In diesen Räumen wurden gerade eben neue Laminatböden verlegt.
Ganz besonderes zu erwähnen ist das top eingerichtete Badezimmer. Neben einer Dusche ist auch ein grosser Whirlpool vorhanden. Praktisch sind auch die zwei Waschtische. Vom Badezimmer führt eine zusätzliche Türe direkt ins Elternschlafzimmer.

Dachgeschoss

Mit einer eleganten offenen und gewundenen Treppe mit Holz-Stahlgeländer erreichen wir das Dachgeschoss.
Dieser helle offene Raum ist etwas ganz Spezielles und bietet viele Möglichkeiten. Die sichtbare Dachkonstruktion in Naturholz bietet ein angenehmes Wohngefühl. Im grossen offenen Wohnbereich sind wieder pflegeleichte keramische Bodenplatten verlegt.
Neben dem zusätzlichen Schlafzimmer ist auch ein weiteres Badezimmer mit WC und Dusche vorhanden.

Aussenbereich

Der Umschwung zum Haus ist übersichtlich und durch Grünhecken umgeben. Hinter dem Haus ist neben dem Sitzplatz beim Wintergarten eine Rasenfläche.
Auf der Seite beim Haupteingang ist ebenfalls eine kleine Rasenfläche vorhanden. Die Fläche neben dem Haus ist jetzt mit Verbundsteinen belegt, dieser Bereich kann aber auch zur Grünfläche umgestaltet werden.
Auf dem Platz vor der Liegenschaft können 2-3 Fahrzeuge parkiert werden.

Bemerkungen

Handänderungssteuern sowie Notariats- und Grundbuchgebühren gehen zu Lasten der Käuferschaft.

Eine bestehende Festhypothek (Raiffeisenbank) muss übernommen werden.

Eigenschaften

Umgebung
✓  Geschäfte
✓  Bahnhof
✓  Bushaltestelle
✓  Kinder willkommen
✓  Kindergarten
✓  Primarschule
✓  Sekundarschule
Aussenbereich
✓  Garten
✓  Gartensitzplatz
✓  Begrünung
✓  Parkplatz
Innenbereich
✓  Galerie
✓  Sichtbalken
✓  Schwedenofen
✓  Dusche
✓  Gäste-WC
✓  Jacuzzi
✓  Hobbyraum
✓  Einbauschrank
✓  Wintergarten
✓  Keller
✓  Weinkeller
✓  Abstellraum
✓  Hell
✓  Badewanne
Boden
✓  Fliesen
✓  Laminat
Zustand
✓  Sehr gut
✓  Renoviert
Besonnung
✓  Ganzer Tag besonnt
Ich bin interessiert
   
Ich akzeptiere die Bedingungen bezüglich der Datenverarbeitung*
(*) Obligatorische Felder
PDF Dossier ähnliche Objekte erhalten
Laden
Ein Problem melden

Angaben

Referenz-Nr.
S043
Publikationstage
174
Anzahl Stockwerke
3
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Untergeschosse
1
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten:
3
Anzahl Terrassen
1
Wohnfläche
~ 200 m²
Grundstücksfläche
~ 460 m²
Verfügbarkeit
ab sofort
CHF 730'000.-

Kontakt der Agentur

Fährhof AG Immobilien Solothurn
Firma Fährhof AG Immobilien Solothurn
Adresse Schänzlistrasse 14
Ort 4500 Solothurn
Telefon Privat +41 (0) 32 623 05 50
Fax +41 (0) 62 822 42 14
Andere Objekte dieses Anbieters

Zeitplan für den Tag der offenen Tür

27.10.18 (10:00-12:00)
CH-4900 Langenthal, Mittelstrasse 36

Umzug schon geplant?

MOVU unterstützt dich beim Finden deines Umzugs- und Endreinigungspartners.
Erhalte noch heute fünf kostenlose Offerten!