Zu verkaufen -
CH-4102 Binningen, Sommerhalde 5

Grüne Oase mit viel Privatsphäre

CHF 2'500'000.-

Beschreibung

Diese Liegenschaft liegt an gesuchter und ruhiger Lage, nahe Busstation und Schulen. Somit stellt es ein sehr interessantes Angebot für Familien mit schulpflichtigen Kindern dar. Ein Privatweg führt von der Strasse zum Haus, sodass Sie viel Privatsphäre und Ruhe geniessen. Das Haus bietet ein attraktives Raumangebot an:
Eingang mit Garderobe, grosse Küche mit separatem Reduit, Ess-Wohnbereich mit Schwedenofen und zwei Ausgängen zum Garten mit grossem Sitzplatz oder Gartenhaus mit Kochnische und Kühlschrank, ein grosses Zimmer, ein etwas kleineres Büro und eine Dusche-WC.
Im Obergeschoss befinden sich drei grosszügige Zimmer, ein komplett erneuertes Schlafzimmer mit Marmorboden und Einbauschränken und teil erneuertes Badezimmer und ein weiteres Reduit.
Im Untergeschoss erwartet Sie ein grosser Party- und Hobbyraum, der Heizungsraum, zwei Kellerräume und der Luftschutzraum.

Gemeinde

Binningen ist eine Gemeinde mit über 15'000 Einwohnerinnen und Einwohnern vor den Toren der Stadt Basel, ein Ort mit einem aktiven Dorfleben und einer über 1000-jährigen Geschichte. Die Dienstleistungen der Gemeinde sind kundenfreundlich und das soziale Netz ist aktiv. Die Einwohnerinnen und Einwohner profitieren von einem tiefen Steuerfuss.
Binningen verfügt über ein gutes Dienstleistungsangebot für verschiedene Bevölkerungsgruppen. Das gut ausgebaute Schul- und Betreuungsangebot sowie die gemeindeeigenen Angebote für Freizeit und Sport tragen viel dazu bei, dass die Gemeinde gerade bei Familien mit Kindern beliebt ist.
Der Standort der Gemeinde ist attraktiv: Da ist die Nähe zum Basler Stadtzentrum mit seinen Angeboten. Die Grünzonen, das Bruderholz und der Allschwiler Wald mit dem Naturschutzgebiet Herzogenmatt, laden zum Spaziergang ein.
Binningen ist durch die öffentlichen Verkehrsmittel optimal erschlossen. Vorteilhaft ist die Nähe zum Bahnhof und zum Euro-Airport.
Spezielle Attraktion ist die Sternwarte: sie ist öffentlich zugänglich und befindet sich oberhalb der Kunsteisbahn auf dem Gelände des Astronomischen Instituts der Uni Basel .

Im Jahre 2004 wurde Binningen 1000 Jahre alt. Im Jahr 1004 gehörte die Region Basel noch zum burgundischen und zum deutschen Reich. Als Siedlung ist das Dorf aber viel älter. Bis zur Kantonstrennung von 1833 gehörte Binningen zum Herrschaftsgebiet von Basel.
Die Frühgeschichte birgt archäologische Juwelen wie das Grab einer geheimnisvollen Frau der Bronzezeit mit Gold in ihrem Schmuckgehänge oder die Nekropole einer grossen Sippe fränkischer Adliger beim Holee.
Reiche Städter bauten hier ihre Güter. Später folgten Freiheitssuchende wie die Beginen oder die Wiedertäufer. Das Basler «Untertanendorf» im Ancien Régime wurde für eine Zeitlang auch Zufluchtsort «Randständiger» und «Unbotmässiger».
Mit der Industrialisierung ab 1850 zogen Arbeiter und Dienstboten in Binningen ein, um 1900 folgten das «Italienerdorf» und einige Fabriken. Vor allem in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts änderte das einstige Vorortsdörfchen den Charakter radikal. Es wurde zum gefragten Wohnort von Menschen aus der Stadt.
Im Jahre 1959 zählte die Gemeinde 10000 Einwohnerinnen und Einwohner und wurde zur Stadt. Im Jahre 1968 trat Binningen dem «Rat der Gemeinden Europas» bei.

Geschäfte

In Binningen finden Sie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs: Lebensmittelgeschäfte (Migros, Coop, Metzegerei, Bäckerei etc.), Banken, Post, Schuhmacher, Papeterie und und und. Ansonsten können Sie nach Allschwil oder Basel ausweichen, um weitere Angebote aufzufinden.

Verkehrsanbindung

Rund 200 Meter vom Haus entfernt befindet sich die Bushaltestelle am Neubadrain, die Allschil und Oberwil verbindet. Die nächst gelegenen Tramhaltestellen befinden sich entweder im Neubad (Neuweilerplatz) oder an der Tramschlaufe am Kronenplatz.

Konstruktion

Das Gebäude mit Sichtbacksteinfassade und dreifachverglasten Fenstern wurde 1984 in massiver Bauweise erstellt und präsentiert sich in einem gepflegten und guten Zustand. Das Gebäude besteht aus zwei voll ausgebaute Wohngeschossen und einem teil ausgebauten Kellergeschoss. Im 2004 wurden die Dachfenster ersetzt. Ansonsten befindet sich das Haus mehrheitlich im Originalzustand, einzig das Elternschlafzimmer wurde erneuert und Bäder und Küche wurden teilsaniert.
Im Eingangsbereich, im Wohnen-Essen und in der Küche wurden strapazierfähige Terrakottaplatten eingebaut. Die Schlafzimmer im EG und 1. OG sind entweder mit Teppich-, Parkett oder Steinplatten (Marmor) ausgestattet.
Der Standard und Innenausbau stufen wir als durchschnittlich ein. Wir sehen vor allem bei der Küche und den Teppichböden Sanierungsbedarf.
Die Gasheizung wurde 2008 erneuert und befindet sich somit im mittleren Lebenszyklus. Die elektrischen Installationen sind mehrheitlich im Originalzustand und die Lamellenstoren sind teilweise elektrisch bedienbar. Das Haus ist mit einer Alarmanlage abgesichert.

Untergeschoss

Sie gelangen vom Erdgeschoss in den grossen und beheizten Bastel-/Partyraum, der Waschküche mit Trocknungsraum (ehemaliger Tankraum), einen weiteren Kellerraum sowie den Luftschutzkeller.

Erdgeschoss

Im Erdgeschoss finden Sie ein mehr oder minder grosszügiges und offenes Wohn- und Esszimmer mit einem Schwedenofen, die geschlossene Küche mit anschliessendem Reduit, ein Schlafzimmer, ein kleineers Büro oder Gästezimmer und eine Nasszelle mit Dusche. Vom Wohn-Esszimmer gelangen Sie entweder südwärts zum Gartensitzplatz oder westwärts zum gedeckten Nebengebäude mit Aussenküche, Teppanyaki, Pizza- oder Brotofen, Feuerstelle und Wasseranschluss.

1. Stock

Sie finden drei unterschiedlich grosse Schlafzimmer mit Dachschrägen, ein Badezimmer mit separater Dusche, Badewanne und Doppellavabo und einen Abstellraum.

Eigenschaften

Umgebung
✓  Villenviertel
✓  Ruhige Lage
✓  Geschäfte
✓  Einkaufsmöglichkeiten
✓  Bank
✓  Post
✓  Restaurant(s)
✓  Bushaltestelle
✓  Tramhaltestelle
✓  Kinderfreundlich
✓  Spielplatz
✓  Kinderkrippe
✓  Kindergarten
✓  Primarschule
✓  Universität
✓  Sportzentrum
✓  Religiöse Bauten
Aussenbereich
✓  Garten
✓  Gartensitzplatz
✓  Teich
✓  Nebengebäude
✓  Parkplatz
✓  Mit Gartenhaus
Innenbereich
✓  Sichtbalken
✓  Unmöbliert
✓  Schwedenofen
✓  Dusche
✓  Einbauschrank
✓  Keller
✓  Weinkeller
✓  Partyraum
✓  Fahrradraum
✓  Skiraum
✓  Schutzraum
✓  Doppelverglasung
✓  Hell
✓  Badewanne
✓  Vorratskammer
Ausstattung
✓  Möblierte Küche
✓  Kochherd
✓  Ofen
✓  Kühlschrank
✓  Geschirrspüler
✓  Waschmaschine
✓  Wäschetrockner
✓  Telefon
✓  Kabelfernsehen
✓  Internetanschluss
✓  Alarmvorrichtung
Boden
✓  Fliesen
✓  Teppichboden
✓  Marmor
Zustand
✓  Gut
✓  Ausbesserungsbedürftig
✓  Abnahme im aktuellen Zustand
Ausrichtung
✓  Süden
✓  Osten
Besonnung
✓  Günstig
✓  Gut
✓  Ganzer Tag besonnt
Aussicht
✓  Schöne Aussicht
Stil
✓  Klassisch
✓  Rustikal
Ich bin interessiert
   
Ich akzeptiere die Bedingungen bezüglich der Datenverarbeitung*
(*) Obligatorische Felder
PDF Dossier ähnliche Objekte erhalten
Laden
Ein Problem melden

Angaben

Referenz-Nr.
#2307920
Publikationstage
58
Anzahl Stockwerke
3
Anzahl Zimmer
6.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Untergeschosse
1
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten
2
Wohnfläche
~ 223 m²
Grundstücksfläche
~ 866 m²
Untergeschoss Fläche
~ 81 m²
Volumen
~ 1068 m³
Baujahr
1984
Heizungstyp
Gasheizung
Warmwasseraufbereitung
Gasheizung
Heizanlage
Bodenheizung
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
CHF 2'500'000.-

Kontakt für Besichtigungen

Herr Dominique BEURRET
Telefon +41 (0) 61 377 95 90
Mobile +41 (0) 79 645 88 36
Fax +41 (0) 61 377 95 97

Kontakt der Agentur

Beurret & Partner Immobilien GmbH
Firma Beurret & Partner Immobilien GmbH
Adresse St. Jakobs-Strasse 96
Ort 4052 Basel
Telefon Privat +41 61 377 95 95
Mobiltelefon +41 79 645 88 36
Fax +41 61 377 95 97
Andere Objekte dieses Anbieters
CH-4102 Binningen, Sommerhalde 5

Umzug schon geplant?

MOVU unterstützt dich beim Finden deines Umzugs- und Endreinigungspartners.
Erhalte noch heute fünf kostenlose Offerten!